Dinge, die man auf der IFA tun kann,…

…wenn einen der Technikkram nicht die Bohne interessiert.

  • Mehrere Runden mit dem Hall-to-Hall-Shuttle umherfahren und sich die interessanten Menschen ansehen, die zu- und aussteigen.
  • In einem unbeobachteten Moment in einer der Kochvorführungen selbst die Regie übernehmen und die vorgegebenen Zutaten kreativ zu neuen Gerichten kombinieren.
  • In den Demo-DVD-Playern FSK-18-Filme einlegen.
  • Ein T-Shirt mit einem Firmennamen besorgen, um in den Genuss des hervorragenden Caterings für die Mitarbeiter zu kommen (u. a. kochte Lafer für eine Truppe).
  • Ein T-Shirt mit dem Firmennamen besorgen und den interessierten Menschen vollkommenen Blödsinn über die Produkte erzählen.